Augsburger Puppenkiste Drucken E-Mail

eine kleine Geschichte

... man weiß ja vorher nicht welche lustigen Zufälle sich so ergeben ...


Ich selbst komme aus Augsburg und dachte mir, machst einmal wieder Urlaub am Gardasee.Früh am Morgen so ca. 10:43 Uhr und 17 sec. war ich auf der Suche nach einem Parkplatz im Hafen von Peschiera. Ein nettes Pärchen war auch auf der Suche nach einem Parkplatz. Und wie lustig, kommen die Beiden auch aus Augsburg, unterwegs mit einer süßen schnuckeligen "Augsburger Puppenkiste".

Die Kleinste "Augsburger Puppenkiste".


Superschön hergerichtet und gepimpt, ein Fiat cinquecento Abarth


Der Fahrer meinte, als er mit einem normalen Fiat 500 (cinquecento) 5x Anlauf nejmen musste, damit er einen Pass raufkommt. Hat er sich entschlossen seinen Fiat zu tunen.



von  15 PS  auf  23 PS

- boahh  brutal-



 Achtet  mal  auf  das Kennzeichen.

Ich glaubs einfach nicht,

PK steht doch da nicht für Puppenkiste

So ein Zufall

 

aber es wird noch lustiger

Ich wollte mir ja heute eigentlich Lazise anschauen, weil ich gehört habe, dass es dort auch ganz schön sein soll. Ich also hin und gucken. Stimmt, is auch schön. Winzige Boutiquen in kleinen Gassen, nette Cafes und eine breite Uferpromenade. Und  wie ich so  rumschau, hält direkt  vor mir der  nächste Zufall.  Was is  das jetzt ?

die größte Augsburger Puppenkiste

nein, der Rolls Royce ist nicht der Zufall

aber wo er herkommt.

Das wusste ich allerdings am Morgen noch nicht, und da war es jetzt doof, dass ich von der kleinsten Puppenkiste kein Foto gemacht habe. Vorsichtshalber habe ich dann mal die größte Puppenkiste fotografiert. Als ich später am Nachmittag, beim Hotel in Lugano, noch kurz zum Baden gegangen bin, sagt  jemand  neben mir:

"Du bist doch der von heute früh?"

 

so ein verrückter Zufall