Eine kleine Geschichte Drucken E-Mail


. . . Es war einmal . . .



. . . in der Dominikanischen Republik. Meine Partnerin und ich waren

unterwegs, um das Nachtleben zu genießen.

Plötzlich kreuzte eine Mikro-Schnecke unseren Weg.

Da ging diese wunderbare Frau vor der winzigen Schnecke in die Hocke

und meinte zu Schnecki: "Ja, wer biddu denn, und wo ist deine Mama? "


Schnecki muss sie wie eine Traumfee vorgekommen sein.


Schnecki kroch auf den angebotenen Zeigefinger und wählte sie von nun an zu ihrer Mama. Sie ging zur Wiese und setzte   Schnecki   auf   den   Rasen.



Was wir beide nicht ahnen konnten



Natürlich war unser Urlaub bald zu Ende und wir flogen nach Hause. Irgendwann nach 2 Jahren komme ich     zu     meinem     Auto     und . . .

das gibt's doch nicht

Schnecki hat mein Auto gefunden.


wie irre ist das denn ?


Schnecki kroch auf meinen Finger und ich brachte sie

zu ihrer Mama in den Garten.